PTMG_DE.jpg
GALERIE

DAS MALEN DES MODERNEN GARTENS:

MONET BIS MATISSE

ADEMNÄCHST

Claude Monet war ein begeisterter Gartenbaukünstler und unbestreitbar der wichtigste Maler der Geschichte von Gärten, aber er war nicht der einzige. Große Künstler wie Gogh, Bonnard, Sorolla, Sargent, Pissarro und Matisse sahen den Garten als eine kraftvolle Quelle ihrer Kunst an. Diese großartigen Künstler, zusammen mit anderen berühmten Namen, sind Zentrum einer innovativen und umfangreichen Ausstellung der The Royal Academy, London:

Von Anfang bis Ende ein hinreißendes Vergnügen. The Guardian *****

Zeit und Raum gehen schimmernd in puren Farben und Licht auf. The Telegraph ****

Eine Show, gleichermaßen intellektuell belebend wie visuell entzückend. The Times ****

Von den Wänden der Ausstellung zu den Wundern und der Schönheit der Künstlergärten wie Giverny und Seebüll, unternimmt der Film eine magische Reise um zu zeigen, wie unterschiedlich die Zeitgenossen von Monet modern Gärten anlegten und kultivierten um Inspiration zu erhalten für ausdruckstarke Motive, abstrakte Farben, dekorative Designs und utopische Idee. Erklärt von leidenschaftlichen Kuratoren, Künstlern und enthusiastischen Gärtnern, enthüllt der Film die Schaffenskraft dieser großartigen Impressionisten, Post-Impressionisten und Avantgarde Impressionisten des frühen 20igsten Jahrhunderts und zeigt so den Aufstieg des modernen Gartens in der Populärkultur und der Faszination der Öffentlichkeit mit dem Thema Garten.

VORFÜHRUNGEN IN IHRER NÄHE


mailinglist.png